ADHS im Allgemeinen (inkl. Kinder und Jugendliche) 
  

Aachen:
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen -
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie

a) Team:
Prof. Dr. Kerstin Konrad,
Dr. Thomas Günther,
Univ.-Prof. Dr. med. Beate Herpertz-Dahlmann
Differentielle Beeinflussbarkeit der Aufmerksamkeitsfunktionen unter Methylphenidat bei Kindern mit ADHD

http://www.ukaachen.de/go/show?ID=1311230&DV=0&COMP=page&ALTNAVID=5066029&ALTNAVDV=0

b) Team:
Prof. Dr. Kerstin Konrad,
Univ.-Prof. Dr. med. Beate Herpertz-Dahlmann
Neurokognitive Analyse von Disinhibitionsstörungen bei Kindern mit ADHD und Kindern mit Zwangs-erkrankungen

http://www.ukaachen.de/content/page/1311318

c) Team:
Prof. Dr. Kerstin Konrad,
Univ.-Prof. Dr. med. Beate Herpertz-Dahlmann
Kognitive Phänotypisierung von Kindern mit einer Aufmerksamkeits-/ Hyperaktivitätsstörung mit Hilfe von experimentellen Untersuchungen zur Inhibition und funktioneller Bildgebung

http://www.ukaachen.de/content/page/1311322

d) Team:
Dr. Robert Hilse,
Univ.-Prof. Dr. Sabine Herpertz,
Dr. Kerstin Konrad
Zur Altersabhängigkeit attentionaler Teilfunktionen bei der Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung (ADHD) – eine entwicklungspsychiatrische fMRT-Studie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

http://www.ukaachen.de/go/show?NAVDV=0&ID=4195719&DV=0&NAVID=4210189&COMP=project

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Berlin:
Freie Universität Berlin -
Arbeitsbereich Differentielle und Persönlichkeitspsychologie, Diagnostik und Intervention
Leitung: Prof. Dr. Hans Westmeyer

Bedingungsvariierte Testung in der Diagnostik von Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen
http://www.ewi-psy.fu-berlin.de/einrichtungen/arbeitsbereiche/diagpers/forschungsprojekte/index.html
Berlin: Universitätsmedizin Berlin, Charité Campus Benjamin Franklin - Klinik und Hochschulambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie
Leitung: Dr. Michael Colla

Team:
Dr. med. Philip Klein,
Dipl.-Psych. Laura Günther,
Dipl.-Psych. Katja Wahl,
Dipl.Psych. Paula Kunze

Studien zu Ätiologie und Pathogenese von ADHS
Berlin: Universitätsmedizin Berlin, Charité Campus Mitte - Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Leitung: Dr. J. Hein
• ADS und Abhängigkeitserkrankungen
• ADS und Endophänotypen

http://www.charite.de/psychiatrie

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bochum:
Ruhr-Universität – Klinik für Psychiatrie
Klinikleitung: Prof.Dr.med. Georg Juckel
Das dopaminerge Verstärkungs- und Motivationssystem bei Patienten mit einem Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätssyndrom (ADHS)

http://www.psychiatrie-bochum.de/front_content.php?idcat=1270

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Duisburg/Essen:
Universität Duisburg-Essen - Arbeitsgruppe Biopsychologie - Schizophrenie u. ADHD

Team: Steve Faraone,
Philip Asherson,
Joe Sergeant

International Multi-centre ADHD Genetics Project (IMAGE)

http://www.biopsychology.uni-essen.de   (unter: Projects / Project IV)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erlangen/Nürnberg:
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg - Universitätsklinikum Erlangen
(Kinder- und Jugendabteilung für Psychische Gesundheit)
Leitung: Prof. Dr. med. Gunther H. Moll

Für unseren Forschungsschwerpunkt "Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörungen (ADHS)"
führen wir für Kinder von 8 bis 12 Jahren eine Studie durch, in der wir die Wirksamkeit eines Neurofeedback-Programms mit einem Computergestützten Aufmerksamkeitstraining vergleichen.

http://www.kinderpsychiatrie.klinikum.uni-erlangen.de/e1846/index_ger.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hannover:
Medizinische Hochschule Hannover – Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie
Leitung: Dr. med. Mandy Roy

Themenschwerpunkte der Forschung: Komorbidität von ADHS und dem Asperger-Syndrom, Verarbeitung von Emotionen bei ADHS und Methode der funktionellen Magnetresonanztomographie (fMRT).

http://www2.mh-hannover.de/7815.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kassel:
Universität Kassel - Institut für Erziehungswissenschaft und Institut für Psychoanalyse
Leitung: Prof. Dr. Marianne Leuzinger-Bohleber,
Prof. Dr. Dr. Gerald Hüther

Team:
Yvonne Brandl,
Betty Caruso,
Katrin Einert,
Stephan Hau,
Paula Herrmann et al.

ADHS Frankfurter Präventionsstudie in Kindergärten

http://www.sfi-frankfurt.de/forschung/forschungsfeld-1/frankfurter-praeventionsstudie.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Köln:
Universität zu Köln - Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
a) Leitung: Dr. med. Judith Sinzig (Leitung)

Team:
Dr. rer. nat. Nicole Bruning,
Dipl. Psych. Nora Calaki,
Dipl. Psych. Dagmar Morsch et al.

Arbeitsgruppe Autismus und Aufmerksamkeitsdefizit- Hyperaktivitätssyndrom

Teilprojekte:
• Prävalenz ADHS-typischer Symptome bei Kinder und Jugendlichen mit Autismus im Eltern- und Lehrer-, und Therapeutenurteil
• Aufmerksamkeitsleistungen und Exekutive Funktionen bei Autismus und ADHS
• Die Fähigkeit zum Erkennen von fazialem Affekt bei Kindern und Jugendlichen mit Autismus und ADHS
• Die Entwicklung der Theory of Mind- Fähigkeiten im Rahmen eines alltagsrelevanten Paradigmas: Eine klinisch-behaviorale Untersuchung bei Kindern und Jugendlichen mit Autismus,
ADHS und Autismus und ADHS
• Entwicklung eines Instrumentariums zur Differenzialdiagnose von Autismus und ADHS im Vorschulalter
• Die Behandlung von 3-6 jährigen autistischen Kindern mit Aufmerksamkeitsschwierigkeiten und Hyperaktivität
• Neuronale Korrelate umschriebener Aufmerksamkeitsfunktionen bei Kindern und Jugendlichen mit Autismus und ADHS
• Genetische Gemeinsamkeiten bei Autismus und ADHS

http://www.kjp-uni-koeln.de/fgrup_adhs.php

b) Leitung: Prof. Dr. Manfred Döpfner

Team:
Dr. Dieter Breuer,
Christiane Rademacher,
Stefanie Schürmann,
Tanja Wolff Metternich et al.

Langzeiteffekte der Kölner Adaptiven Multimodalen Therapiestudie bei Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörungen (KAMT / CAMT)

Teilprojekte:
• 8-Jahres-Katamnese multimodaler Therapie von ADHS
• Moderatoren und Mediatoren im Langzeitverlauf

http://www.kjp-uni-koeln.de/fgrup_kamt.php

c) Leitung: Prof. Dr. Manfred Döpfner

Team:
Dr. Charlotte Hanisch,
Christopher Hautmann,
Ilka Mayer,
Nicola Meyer,
Dr. Julia Plück

Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP)

Teilprojekte:
• Kurz- und Langzeiteffekte von indizierter Prävention mit PEP im randomisierten Kontrollgruppenvergleich
• Kurz- und Langzeiteffekte von universeller Prävention mit Triple P im randomisierten Kontrollgruppenvergleich
• Vergleichende Wirksamkeit von universeller und indizierter Prävention: PEP und Triple-P im Vergleich
• Wirksamkeit des Elterntrainings von PEP unter Routinebedingungen
• Wirksamkeit des Erziehertrainings von PEP unter Routinebedingungen

http://www.kjp-uni-koeln.de/fgrup_pep.php

d) Leitung: Herr OA Dr. W. Huff, Herr PD Dr. Dr. R. Pukrop

Mitarbeiter:
Herr K. Blume

Arbeitsgruppe ADHS - 2 Forschungsprojekte in Vorbereitung

http://www.uk-koeln.de/kliniken/psychiatrie/forsch.htm

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Konstanz:
Universität Konstanz – Fachbereich Klinische Psychologie

Team:
Professor Quentin Summerfield,
Dr. Wilfried Kratzer & Dr. Peter Gessler

Behaviorale und hirnphysiologische Korrelate der Lautsegregation bei Kindern mit
Aufmerksamkeitsdefizit- /Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

http://www.clinical-psychology.uni-konstanz.de/index.php?cont=projects&subcont=ADHD

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mannheim:
Uniklinik Mannheim – Zentralinstitut für Seelische Gesundheit
Leitung: PD Dr. Katja Becker

Arbeitsgruppe ADHS im Kindes- und Jugendalter

a) Team:
Rina Saha,
Lucia Bliznakova,
Ruth Berg,
Frederik Werner,
Boris Rothermel,
Katja Becker

Wirksamkeit eines Elterntrainings bei Kindern mit ADHS in Abhängigkeit von der Behandlung ihrer ebenfalls von ADHS betroffenen Mutter

http://www.zi-mannheim.de/1338.html

b) Team:
Katja Becker,
Lucia Bliznakova,
Reta Pelz,
Martin H. Schmidt

Prolaktinveränderungen unter Methylphenidattherapie bei Jungen mit Hyperkinetischer Störung (HKS) bzw. Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

http://www.zi-mannheim.de/1338.html

c) Team:
Lucia Bliznakova,
Reta Pelz,
Ruth Berg,
Katja Becker,
Martin H. Schmidt

Atomoxetin bei Kindern mit ADHS und komorbider oppositioneller Störung (B4Z-MC-LYBX)

http://www.zi-mannheim.de/1338.html

d) Team: Yvonne Grimmer,
Sarah Hohmann,
Katja Becker,
Martin H. Schmidt

Periphere monoaminerge Transporter in Diagnostik und Therapie der Hyperkinetischen Störung

http://www.zi-mannheim.de/1338.html

e) Team:
Gerhard Ristow,
Angela Hermens,
Martin H. Schmidt

Präventionsprojekt „Zappelphilipp“: Frühintervention bei delinquenten Kindern mit hyperkinetisch - antisozialen Verhaltensstörungen

http://www.zi-mannheim.de/1338.html

f) Team:
Isabella Wolf,
Matthias Ruf,
Martin H. Schmidt

Kontrolle von Blickbewegungen bei Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) – eine fMRT-Pilotstudie

http://www.zi-mannheim.de/1338.html

g) Team:
Nina van Ackern,
Martin H. Schmidt

Ein Trennschärfevergleich zwischen psychometrischen Testverfahren und Verhaltensbeurteilungsskalen in der ADHS-Diagnostik

http://www.zi-mannheim.de/1338.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Regensburg:
Universität Regensburg - Lehrstuhl für experimentelle Psychologie

Team:
Prof. Dr. Mark W. Greenlee,
Jale Özyurt

Neuronale Grundlagen exekutiver Funktionen bei Kindern mit ADHS

http://www.psychologie.uni-regensburg.de/Greenlee/forschung/pdfs/adhs.pdf

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ulm:
Universität Ulm – Kinder- und Jugendpsychiatrie
Leitung: PD Dr. Dipl.-Psych. Lutz Goldbeck

Auswirkungen von Methylphendidat auf die kognitiven Leistungen von Jungen mit ADHS

http://www.uniklinik-ulm.de/struktur/kliniken/kinder-und-jugendpsychiatriepsychotherapie/home/forschung.html?0=

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wuppertal:
Bergische Universität Wuppertal – Fachbereich klinische Psychologie
Leitung: Gudrun Sartory

Attentional Deficit Hyperactivity Disorder: psychological treatment, slow potentials
(leider keine näheren Infos)

http://www2.uni-wuppertal.de/FB3/psychologie/klinische/research.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

zurück
 

 
2010 © Euregio-ADS-Netzwerk    Dr.med. Klaus Räder    48527 Nordhorn    Telefon: 05921/841587    Telefax: 05921/841579