Wir über uns / EUREGIO-ADHS-Netzwerk
  Im Netzwerk haben sich Praxen und Institutionen aus den Bereichen Kinder- und Jugendpsychiatrie, Kinder- und Jugendmedizin, Psychologie, Psychotherapie, Ergotherapie, Erziehung, Heilpädagogik, Freie Jugendhilfe, Pädagogik, Ernährungsberatung, sowie Selbsthilfegruppen zusammengeschlossen, die mit Kindern und Jugendlichen mit AD(H)S und/oder Teilleistungs- und Verhaltensstörungen arbeiten.

Den Betroffenen soll ein leichterer Zugang zu professioneller Beratung und Unterstützung ermöglicht werden.

Das Netzwerk ist offen und zugänglich für jeden, der bezüglich Diagnostik, Beratung, Therapie, Freizeitangebote, Selbsthilfe etc. Angebote machen kann.

Der Kontakt zwischen den verschiedenen Professionen gestaltet sich einfacher und transparenter.
Eine bessere Kommunikation zwischen den verschiedenen Netzwerk-teilnehmern kommt der Betreuung der betroffenen Kinder und Jugendlichen sowie ihren Angehörigen unmittelbar zugute.

Fortbildungsveranstaltungen vertiefen das Wissen über AD(H)S und/oder Teilleistungs- und Verhaltensstörungen und ermöglichen einen übergreifenden Einblick in verschiedene Bereiche.
 

 

 
2010 © Euregio-ADS-Netzwerk    Dr.med. Klaus Räder    48527 Nordhorn    Telefon: 05921/841587    Telefax: 05921/841579